Damit kein falscher Eindruck entsteht: Auch wenn wir von einem Podcast-Abonnement sprechen, so fließt kein Geld. Alle Episoden die wir produzieren stellen wir kostenlos* zu Verfügung.

Abonnieren heißt in diesem Zusammenhang, dass neue Episoden von Channelcast automatisch auf eure Endgeräte geladen werden, also den Computer, das Smartphone, das Tablet oder sonstigen für Podcasts tauglichen Player. Siehe dazu auch Tipps & Tricks.

Wir bieten folgende Möglichkeiten den Podcast zu abonnieren:

Über die Podcast-Verzeichnisse

oder als RSS-Feed mit den Formaten

sowie für Nerds via Torrent.

Und auf Anfrage natürlich gerne fertig gebrannt auf CD, hübsch auf USB-Stick abgespeichert oder auch gepresst auf Langspielplatte mit 33 min-1 für alle die auch an den Osterhasen glauben, Podcatcher für eine unanständige Sache halten und mit dem Internet Explorer surfen.

* Channelcast ist ein privater Podcast der in unserer Freizeit aus eigenen Mitteln produziert wird. Wenn ihr unser Engagement unterstützen möchtet, bieten sich mehrere Möglichkeiten

Bitte unterstützt uns

Feedback

Wenn ihr Channelcast mögt, dann sagt es uns. Gebt uns Feedback was euch gefällt, aber auch Wünsche und Kritik nehmen wir gerne entgegen. Eine Liste der Kontaktmöglichkeiten sehr ihr hier.

 Empfehlen

Wenn dich Channelcast überzeugt, dann erzähle doch deinem Chef, den Kollegen, Freunden und Bekannten davon. Das wäre toll. Und was wir auch sehr schätzen, wäre eine kurze, hinreißende Rezension oder Sternchen auf iTunes oder Podcast.de von dir. Danke!

Wunschzettel

Bei Amazon haben wir einen Wunschzettel  auf dem wir kleine und größere Dinge niedergeschrieben haben mit denen man einen von uns eine echte Freude machen kann. Wenn uns ein Päckchen zugeht, packen wir es live aus und verraten zur Überraschung aller, wer sich das gewünscht hat. Schaut doch mal rein!

Bares

Wer uns bei der monatlichen Zahlung der Hosting-Kosten oder der Anschaffung neuer Hardware für das Studio unterstützen möchte, der hat die Möglichkeit uns eine Spende via PayPal zukommen zu lassen. Das tolle daran: Man muss noch nicht mal selbst ein PayPal-Konto besitzen. Den Button für PayPal findet ihr in der rechten Spalte.